Casa B&B Salina Isole Eolie

Salina ist für mich persönlich eine der schönsten Inseln des Archipels und hat den Charakter, dank seiner üppigen Natur, wie Maui. Sehr grün und sehr saftig, sogar im Hochsommer.

Die Anreise erfolgt am Besten über den Hafen von Milazzo mit einem Aliscafo ( Schnellboot ). Die Überfahrt beträgt circa. 1 Stunde und 20 Min, da zuerst Vulcano und dann noch Lipari angefahren wird. Nach der Ankunft in Santa Marina am Hafen kann man direkt mit einem Bus ( Haltestelle ist vor der Piazza ) nach Malfa fahren. Es sind ungefähr 8 km bis Malfa. Dort angekommen sind es zu Fuss von der Haltestelle circa. 5 min ins B&B.

Vom B&B hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Küste von Salina mit Sicht auf Stromboli und Panarea. Vor dem Zimmer können Sie sich in der untergehenden Sonne mit einem guten Glas Malvasia Secco und kleinem Aperitivo mit Käse diese Kulisse auf sich wirken lassen. Anschließend gehts dann nach Malfa in eines der hervorragenden Restaurants / Trattoria / Pizzeria für das Abendessen.

Hier bekommen sie überwiegend eine hervorragende eolianische Küche präsentiert, die individuell mit absoluten Top Weinen begleitet werden kann.

Das B&B ist eine kleine familiengeführte Unterkunft, die über 5 Zimmer verfügt – morgens kann man auf der Terrasse seinen Espresso, Cappuccino oder Tee mit leckeren, frischen Croissants genießen. Es werden auch frische Brötchen, Wurst, Käse und Obst angeboten. So beginnt der Tag entspannt und man kann mit vollem Elan Salina entdecken oder auch einen Kurztrip auf die anderen Inseln machen.

Die Transfers sind immer mit dem Bus zu empfehlen, Taxis sind sehr teuer. Wer mag, kann auch einen Roller oder einen PKW mieten, was die Option wäre und billiger ist als immer ein Taxi zu engagieren.

Die Lage ist sehr ruhig, die Zimmer sind im eolischen Stil, sauber und klar gehalten. In allen Zimmern gibt es eine Klimaanlage, TV, Dusche, Toilette.

Malfa ist eines der grösseren Dörfer auf Salina. Was man sich unbedingt anschauen sollte ist Lingua und Pollara, wo der bekannte Film „IL Postino“ gedreht wurde.

Salina ist eine Insel für Weinanbau ( Malvasia secco und Passito ) sowie hervorragende Kapern. Die wenigstens werden Kapern in einer solchen Intensität und Qualität vorher verkostet haben. Wir können nur empfehlen, bei einem der Weingüter einen Probe zu machen und auch die Kapern zu verkosten.

Für alle Infos, mailen Sie uns an info@siziliengenuss.com – wir senden ihnen ein PDF mit allen Daten und einem Gutschein zu, so dass bei Ihrer Ankunft ein kleines Willkommensgeschenk überreicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare